Cheryl fragt sich, wie sie den weißen Hintergrund in eine andere Farbe ändern kann, die für ihre Augen einfacher wäre. Es gibt eine Reihe von Optionen, um die Hintergrundfarbe in Word 2007 und späteren Versionen zu ändern. Die erste Option ermöglicht es Ihnen, die Hintergrundfarbe so zu ändern, wie Sie es wünschen. Beachten Sie, dass die von Ihnen gewählte Farbe ein Teil des Dokuments ist und beim Teilen der Datei sichtbar ist. Sie erscheint jedoch nicht beim Drucken.

Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte

Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte Seitenlayout (Word 2007 und Word 2010) oder die Registerkarte Design (Word 2013 und Word 2016) des Ribbons angezeigt wird.

Klicken Sie auf das Werkzeug Seitenfarbe in der Gruppe Seitenhintergrund. Word zeigt eine Palette von Farben an, aus der Sie wählen können.
Wählen Sie die Farbe, die Sie für Ihren Hintergrund verwenden möchten.
Die von Ihnen gewählte Farbe ist nun die Hintergrundfarbe für Ihr Dokument. So können Sie die windows 10 fensterhintergrund ändern und freuen Sie über eine neue Windows Oberfläche. Die Farbe gilt nur für das aktuelle Dokument. Wenn Sie für alle Ihre Dokumente eine andere Hintergrundfarbe wünschen (zumindest ab diesem Zeitpunkt), können Sie die Farbe in Ihrer Vorlage Normal ändern. Für bestehende Dokumente müssen Sie die Hintergrundfarbe in jedem einzelnen Dokument individuell ändern.

das ändern der Hintergrund Farbe

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, das Erscheinungsbild der Anzeige für alle Fenster auf Ihrem Computer zu ändern. Wie Sie dies tun, hängt von der Version von Windows ab, die Sie verwenden. Hier sind die Schritte, die funktionieren, wenn Sie Windows 7 verwenden:

Öffnen Sie das Bedienfeld.

Klicken Sie auf Desktop-Hintergrund ändern in der Gruppe Darstellung und Personalisierung.

Wählen Sie die gewünschte Farbe im Aufgabenbereich Wählen Sie Ihren Desktop-Hintergrund oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Farbe, indem Sie unten im Aufgabenbereich auf Mehr klicken.

Hier sind die Schritte, wenn Sie Windows 8 und Windows 10 verwenden:

Öffnen Sie das Bedienfeld.
Klicken Sie auf das Thema ändern, das sich in der Gruppe Darstellung und Personalisierung befindet.
Klicken Sie unten im Dialogfeld auf Desktop-Hintergrund gefunden.
Wählen Sie die gewünschte Farbe aus.
Windows ändert die Hintergrundfarbe in allen Fenstern auf die von Ihnen angegebene Farbe. Diese Änderung gilt für jedes Fenster auf Ihrem Computer. Da es sich um eine Systemänderung handelt, hat dies keinen Einfluss auf das Dokument, wenn es auf einem anderen Computer geöffnet wird.